Lieblingsorte & Insidertipps von unseren Kollegen

Unsere Lieblingsorte und Insidertipss für das Sächsische Elbland: 

  • Abseits der berühmten Touristenanziehungspunkte, befindet sich das 2011 neu fertiggestellte Militärhistorische Museum
    vom Architekten Daniel Libeskind, welches eines der größten Militärmuseen in ganz Europa ist. Das Museum beginnt im Mittelalter
    und endet in der Neuzeit. Verteilt auf verschiedene Ebenen finden sich hier höchst interessante Ausstellungsstücke, wie auch verschiedene,
    zum Teil wechselnde Themenausstellungen.

 

  • Mein Lieblingserlebnis ist mit der Dampflok „Lössnitzdackel“ zu fahren, das Pfeifen zu hören, in den alten Abteilen zu sitzen und sich die
    Menschen vorzustellen, die schon einmal hier waren. Erleben Sie die frische Luft und den Dampf zwischen den Kutschen, die durch Wälder und
    Felder nach Moritzburg rollen.

 

  • Besichtigung einer der schönsten Bergfestungen Europas: Festung Königstein, auf der sich Kurfürst August der Starke und sein Hofstaat während
    des Siebenjährigen Krieges in Sicherheit gebracht hatten. Verbinden Sie es direkt mit einer Wanderung zum markantesten Tafelberg Lilienstein in
    der Sächsischen Schweiz.

 

 

  • Wir empfehlen Ihnen eine Fahrt mit der historischen Weißeritztalbahn von Freital-Hainsberg nach Kurort Kipsdorf. Es ist die dienstälteste
    Schmalspurbahn mit regelmäßigem Dampfbetrieb in Deutschland.

 

 

 

  • Lassen Sie Ihren erlebnisreichen Tag bei Flammkuchen und Wein im Haus Steinbach, in direkter Nähe zum Radisson Blu Park Hotel & Conference
    Centre, Dresden Radebeul, ausklingen

 

 

WordPress Image Lightbox Plugin